Der Verein Mad Pride Schweiz mit Sitz in Bern wurde 2020 gegründet und bezweckt die jährliche Durchführung der Mad Pride in der Schweiz. Die Mad Pride ist ein öffentlicher Anlass (Umzug, Versammlung, Demonstration) zum Thema psychische Gesundheit, an dem Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, Angehörige, Fachkräfte und Sympathisant*innen teilnehmen. Der Anlass zielt auf die gesellschaftliche Enttabuisierung rund um psychische Krankheiten und die Sensibilisierung für psychische Gesundheit ab.

Der Durchführungsort der Mad Pride wechselt jährlich unter Berücksichtigung der Sprachregionen.

Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig.


Mehr Informationen den Verein finden Sie in den Vereinsstatuten.

Werden Sie Vereinsmitglied!